„Enjoy“ a Rimini splendidamente, con una bella macchina…

…con un bel Fiat 500 ! Fiat hat ein attraktives Car-Sharing-Projekt mit 70 Fiat 500 am Adria-Urlaubsort Rimini, der Stadt Federico Fellinis, gestartet.

von Axel Porsch* | „Enjoy“ die Emilia-Romagna! Das von Fiat gemeinsam mit dem Energiekonzern Eni und der italienischen Eisenbahngesellschaft Trenitalia bereits in Milano und Roma betriebene Car-Sharing-Projekt „Enjoy“ wurde nun auch auf eine sehr attraktive Sommer-Ferienregion ausgeweitet, die gerade bei deutschen Urlaubern und Urlauberinnen traditionell sehr beliebt ist. In Rimini, dem ältesten Badeort an der Adria-Küste stehen noch bis September 2014 Urlaubern und Einheimischen in Rimini insgesamt 70 Fiat 500 zur Verfügung. Auf diese Weise kommen auch Reisende die nicht mit eigenen Auto oder zum Beispiel mit einem großen Wohnmobil unterwegs sind, in den Genuss individueller Mobilität.

„Enjoy" della splendida Rimini, con una bella macchina... Fiat 500 rosso

„Enjoy“ della splendida Rimini, con una bella macchina… Fiat 500 rosso

Die Kosten betragen lediglich 25 Cent pro Minute für die ersten 50 Kilometer, danach 25 Cent für jeden weiteren Kilometer. Standzeiten werden mit 10 Cent pro Minute berechnet – ist nur dumm, wenn man gerade länger auf dem Corso d’Augusto im Stau stehen sollte…

„Hier sind Völker seit Jahrtausenden durchgezogen, Kaiser, Päpste, Krieger, Kaufleute – und heute flotte Fiat 500-Enjoy!))).“

In dieser Miete enthalten sind sowohl die Kosten für Benzin und Versicherung, wie auch für Parkgebühren auf den von der Stadt Rimini betriebenen oder speziell ausgewiesenen Parkplätzen. Abonnenten von „Enjoy“ können mit einer entsprechenden Applikation auf dem Smartphone (Betriebssystem Android, iOS oder Windows Phone) oder im Internet unter (enjoy.eni.com) den nächsten zur Verfügung stehenden Fiat 500-Enjoy finden und sofort mieten.

Alle von „Enjoy“ eingesetzten Fiat 500 sind besonders umweltfreundlich, sie erfüllen die Emissionsnorm Euro 6. Sie dürfen im gesamten Stadtgebiet von Rimini sowie der Küste rund um die Stadt genutzt werden, Einschränkungen betreffen lediglich zum Beispiel für Veranstaltungen eingerichtete Sperrzonen beziehungsweise Bereiche mit generell eingeschränkter Zufahrt. In Rimini sind insgesamt 31 Parkplätze ausschließlich für Car-Sharing-Projekte reserviert.

Interessiert an einem schönen Urlaub in der Region Emilia-Romagna? Besuchen Sie z.B. wieder mal die Adriaküste… Sie wissen ja, mit „Enjoy“ sind Sie mobil!

* Basierend auf Informationen von Fiat Deutschland

Kommentar hinterlassen zu "„Enjoy“ a Rimini splendidamente, con una bella macchina…"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*