#Snackinthesky – häufig Glücks-Sache

von Axel Porsch | Zu einem perfekten Urlaub gehört auch eine perfekte Anreise. Die ist manchmal mehr oder weniger beschwerlich und manchmal mehr oder weniger unappetitlich. Zum Beispiel das lukullische Angebot der Airlines – sprich, die Bordverpflegung. Blogger-Kollege Robert Basic machte da vor kurzem eine eher schlechte Erfahrung auf einem Flug mit SAS, woran er dann seine Freunde und Follower bei Facebook teilhaben liess:

 

Sehr viel leckerer sieht dagegen das #Snackinthesky-Angebot von Turkish Airlines aus. Die Mama von Frau Kessler, der Gattin des hochverehrten Ober-Cheffes der BILD-Gruppe, Kai Dieckmann, war jedenfalls so sehr vom THY-Angebot begeistert, daß sie Ihr Tavuklu sandviç  (Chicken Sandwich) gern mit nach Hause nahm. Was für den Geschmack von Frau Mama spricht, aber auch für die Qualität der Bordverpflegung von Turkish Airlines!

1 Kommentar zu "#Snackinthesky – häufig Glücks-Sache"

  1. Glücks-Sache?
    Das Catering bei Turkish Airlines ist doch meistens Top, da gehört das Hühner Sandwich noch zu den kleineren Snacks.
    SAS konnte noch nie so wirklich erfolgreich den Gaumen kitzeln, aber die frittierte Pappe ist ohne Worte.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*